Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anwendungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend: „AGB“) gelten für den Onlineshop von Vinzenz Wyser (nachfolgend: „Shop“). Durch Ihren Besuch und die Benutzung des Shops anerkennen Sie die AGB sowie die rechtlichen Bestimmungen.

Allgemeines

Das Angebot des Shops kann Waren (insbesondere Karten, Fotos und Kunstdrucke) und Dienstleistungen umfassen. Alle Verkäufe, Lieferungen und sonstigen Leistungen erfolgen ausschliesslich nach Massgabe dieser AGB. Sämtliche Fragen oder Beanstandungen im Zusammenhang mit diesen AGB können schriftlich per E-Mail vorgebracht werden.

Im Zusammenhang mit der Bestellungsabwicklung verarbeitet Vinzenz Wyser u.a. persönliche Daten, die von Ihnen angegeben werden. Vinzenz Wyser kann diese für operationelle und statistische Zwecke nutzen. Sie ermächtigen Vinzenz Wyser ausdrücklich, alle für die Bearbeitung Ihrer Bestellungen und den Versand der Ware notwendigen Daten (wie Name, Rechnungsadresse, Lieferadresse usw.) an befugte Dritte weiterzugeben (z. B. Betreiber der Warenlager, Post, Lieferservice, usw.). Vinzenz Wyser hält sich dabei stets an die Bestimmungen der schweizerischen Datenschutzgesetzgebung. 

Vinzenz Wyser kann Ihre Bestellung an eine Druckerei weiterleiten und Ihre Adresse als Lieferadresse angeben. In diesem Fall erfolgt die Lieferung über die Druckerei. Die Rechnung erhalten Sie in jedem Fall von Vinzenz Wyser.

Der Shop und die Auslieferung können jederzeit vorübergehend eingestellt werden. Ist die Auslieferung eingestellt, wird der Kunde vor dem Absenden einer Bestellung auf die verzögerte Lieferfrist hingewiesen. Bestellungen, die vor einer Ankündigung aufgegeben wurden werden innerhalb der normalen Fristen bearbeitet.

Nutzungsberechtigung

Die Nutzung des Shops ist ausschliesslich unbeschränkt handlungsfähigen, natürlichen oder juristischen Personen vorbehalten, die die Produkte für ihren Eigenverbrauch oder als Geschenk für Dritte bestellen wollen. Die für die Bestellung erforderlichen Daten wie Name, Vorname, Anschrift, E-Mail-Adresse usw. sind vollständig und wahrheitsgetreu anzugeben.

Angebot und Vertragsabschluss

Die Darstellung des Sortiments stellt kein verbindliches Vertragsangebot dar. Indem Sie eine Bestellung tätigen, geben Sie ein verbindliches Angebot ab und akzeptieren damit auch die jeweils gültigen AGB. Vinzenz Wyser behält sich die freie Entscheidung über die Annahme dieses Angebotes vor. Der Kaufvertrag kommt durch die Bestellung im Shop durch den Kunden und deren Annahme durch Vinzenz Wyser zustande. Der Vertrag wird durch eine Bestätigungsemail von Vinzenz Wyser an den Kunden angenommen. Es gelten die Preise am Tag der Bestellung, welche im Shop aufgeführt sind. Sollten Angaben zu einem Artikel des Sortiments falsch gewesen sein, wird Vinzenz Wyser Ihnen ein Gegenangebot unterbreiten, über dessen Annahme Sie frei entscheiden können.

Versandkosten

Für den Versand werden unabhängig vom Bestellvolumen pauschal CHF 6.80 verrechnet.

Liefergebiet

Das Liefergebiet ist auf die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein beschränkt.

Lieferbedingungen

Die bestellte Ware wird per Post oder Lieferdienst ausgeliefert. Bitte beachten Sie, dass der Shop nur ein beschränktes Lager führt, Ware teilweise erst auf Anfrage produziert wird und deshalb mit Lieferzeiten von bis zu zwei Wochen gerechnet werden muss. Sollte ein Produkt aufgrund höherer Gewalt oder mangels Eigenbelieferung nicht oder erst später verfügbar sein, behält sich Vinzenz Wyser vor, bezogen auf dieses Produkt vom Kaufvertrag zurückzutreten oder die Lieferfristen zu verlängern. Vinzenz Wyser wird Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit oder die verzögerte Lieferfrist informieren. Wenn Sie ein allfälliges Gegenangebot nicht annehmen bzw. eine von Vinzenz Wyser mitgeteilte, verzögerte Lieferung nicht in Kauf nehmen wollen, können Sie vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall wird Ihnen Vinzenz Wyser allfällige bereits erbrachte Zahlungen zurückerstatten.

Rücknahmeregelung

Es besteht kein Rückgaberecht.

Allfällige Mängel oder falsch gelieferte Ware beanstanden Sie bitte umgehend schriftlich per Email.

Drucktechnisch bedingte Abweichungen (Beschnitt und Farbe) von den Darstellungen auf der Website oder früheren Bestellungen können nicht als Mängel geltend gemacht werden. Da die Karten auf Recyclingpapier gedruckt werden, kann das Papier Einschlüsse und Verunreinigungen enthalten, die ebenfalls nicht als Mängel gelten. Karten mit groben Fehlern (z.B. angeschnittenem Text oder grossen Einschlüssen) sortiere ich in der Regel aus. Bitte melden Sie sich, wenn fehlerhafte Karten geliefert werden.

Die Karten können zwischen zwei Auflagen Korrekturen erfahren (Ausschnitt, Farbe, Rahmen) und gelieferte Karten können deshalb von der Darstellung auf der Website oder früheren Bestellungen abweichen. Falls die gelieferten Karten diesbezüglich nicht Ihren Vorstellungen entsprechen senden Sie mir bitte eine Email, wie und wann ich Sie telefonisch erreichen kann.

Preisangaben und Verfügbarkeit von Produkten

Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken. Vinzenz Wyser ist nicht mehrwertsteuerpflichtig.

Trotz Anwendung grösster Sorgfalt können irrtümlich falsche Angaben nicht völlig ausgeschlossen werden. Sämtliche Produkt- und Preisangaben sind unverbindlich. Angebote können teilweise nur in begrenzter Anzahl oder gar nicht zur Verfügung stehen. Vinzenz Wyser haftet nicht für Lieferungsverzögerungen, nicht erhältliche Produkte oder irrtümlich falsche Preisangaben. Produkt- und Preisanpassungen bleiben vorbehalten.

Die im Webshop publizierten Preise gelten bei Bestellungen, die online über den Shop getätigt werden.

Zahlung, Fälligkeit, Zahlungsverzug

Bei Auswahl der Zahlungsart „Kreditkarte“ oder „Twint“ erfolgt die Zahlungsabwicklung über die entsprechenden Zahlungsdienstleister unter Geltung derer Nutzungsbedingungen.

Die gelieferte Ware bleibt Eigentum von Vinzenz Wyser, bis alle Forderungen beglichen wurden.

Bei Lieferung gegen Rechnung wird diese innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungsstellung ohne Abzug zur Zahlung fällig.

Bei Überschreitung des Zahlungszieles werden Verzugszinsen berechnet. Allfällige Mahn- und Inkassospesen gehen zu Lasten des Käufers.

Vinzenz Wyser behält sich jederzeit das Recht vor, noch offen stehende Lieferungen zu stoppen bzw. Vorauszahlung zu verlangen, wenn zwischen Vertragsabschluss und Leistungserbringung begründete Zweifel an der Bonität des Kunden auftreten oder Zahlungsverzug fälliger Rechnungen eintritt.

Die Zusendung von Bargeld, Checks o. ä. ist nicht möglich. Vinzenz Wyser schliesst bei Verlust jede Haftung aus.

Schlussbemerkungen

Vinzenz Wyser behält sich vor, diese AGB jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern. Änderungen gelten nicht für bereits getätigte Bestellungen. Sämtliche Verträge, die durch die Benutzung des Shops zustande kommen, sowie auch diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen schweizerischem Recht unter Ausschluss des internationalen Privatrechts, insbesondere des Wiener Kaufrechts (CISG). Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Basel (BS). Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, bleiben die übrigen Bestimmungen unberührt. Bei Fragen, die nicht in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelt sind, kommt das schweizerische Recht zur Anwendung.

Basel, 13. April 2021 / AGB Version 210413